Seiko Presage „new Cocktail Time – sky diving oder Blue Moon“

Fülle das Martini-Glas mit Eis, fügen 1 1/2 oz. SKYY Vodka hinzu. Anschließend wird das Glas mit frischem Orangensaft aufgefüllt. Et voila, fertig ist der Cocktail. Oder doch lieber 10cl Kokosmilch und 8cl blue Curacao mit 6cl Vodka und 10cl Maracujasaft?

Welcher Typ seid Ihr? sky diving (links) oder Blue Moon (rechts)?mix

Seiko hat dann doch etwas mehr Zutaten zur Kreation Ihrer Presage Linie verwandt. Allein das Werk besteht aus 166 Teilen. Aber zumindest die Inspiration lieferte, so scheint es, vorrangig Vodka. Aber war das ein Problem? Lasst es uns herausfinden.

Einst speziell für den japanischen Markt entwickelt, hält die Presage Linie gerade Einzug in den heimischen Markt. In diversen Uhrenforen ist Sie schon länger Thema. Wobei man sich jetzt den Import aus Japan spart. Zu Recht?

Eine klassische Retro Dress-Watch im Vintage Design.

Auf den ersten Blick fällt bei beiden das Ziffernblatt auf. Sonnenschliff und die damit, je nach Blickwinkel, einhergehende Farbänderung des Ziffernblattes. Die SRPB43 beglückt bei verschiedenen Lichteinfällen nicht mehr silbern sondern hellblau. Die SRPB41 erstrahlt hingegen in verschiedenen Blautönen. Die Dauphin-Zeiger, besonders der Sekundenzeiger mit Öse am Ende, sowie die aufgesetzten und polierten Stundenmarkierungen und der SEIKO Schriftzug und die Schriftzüge „Presage“ und „Automatic“ fügen sich perfekt in das Gesamtbild. Beide Ziffernblätter wirken nicht überladen, perfekt bei einer Dress-Watch.Seiko07-LogoSeiko06-Zeiger.jpgAngemerkt sei hierbei, dass der blaue Sekundenzeiger der SPRB43 etwas auffälliger als sein silbernes Pendant der SPRB41 ist.

Das Datumsfenster ist bei beiden sehr schön durch die Umrandung in Szene gesetzt. Eingefasst wird das Ganze in einem Edelstahl Gehäuse mit gewölbtem Hardlexglas und verschraubtem Glasboden, Ø 41 x 12mm, Getragen durch Leder bei der SRPB43 und Edelstahl bei der SRPB41.

Im Inneren werkelt das Kaliber 4R35 mit 23 Steinen. Ein automatisches Uhrwerk, welches auch per Handaufzug zu betreiben ist.IMG_9896 Einfach an der mit „Seiko-S“ verzierten und griffigen Krone drehen. Seiko05-Krone2Sinnvoll für alle die sich am Schreibtisch oder, um beim Thema zu bleiben, an der Bar nicht viel bewegen. Der verbaute magische Hebel ermöglicht einen Handaufzug in beide Richtungen. Typisch Seiko, immer nahe der technischen Spitze oder der Zeit voraus. Die Gangreserve beträgt bis zu 41 Stunden.

Die SRPB43, getragen von einem Kalbslederband mit Falschließe und Sicherheitsdrücker. Lackleder mit dunkelblauen Nähten. Absolute Eleganz. Macht aber auch an anderen Bändern eine sehr gute Figur.SAM_3094_DxOSAM_3116_DxOSAM_3115_DxO

Am Ende des Beitrags findet Ihr noch mehr Inspiration.

Die SRPB41J1 wirkt durch das Edelstahlband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker etwas sportlicher. Also eher Typ Chino-Hose und Hemd statt Anzug und Krawatte. Aber ein Band lässt sich ja auch ändern, denn mit Leder ist Sie die dann absolute Dress-Watch.Seiko01-ProfilSeiko02-BandSeiko03-Lederband

 

Beide ein Traum. Jedenfalls auf den ersten und zweiten Blick. Dann habe ich aber doch ein paar kleines Manko gefunden. Bei der 43J1 finde ich die weiße Datumsscheibe nicht ganz gelungen. Da hätte ich mir mehr Verliebtheit ins Detail gewünscht. Bei der Krone war es doch auch möglich. Das ist bei der 41J1 viel besser gelungen. Aber warum ist es hier nicht auch möglich gewesen, dass der  Sekundenzeiger durch einen kleinen Farbakzent in Szene zu setzen?

Für wen blau nichts ist, es gibt noch mehr Cocktails. Side Car, Margarita, Martini, Manhattan oder Espresso Martini tragen sich garantiert auch perfekt in der Bar Eurer Wahl.

Anbei noch die Daten zu beiden Schönheiten, für alle die nicht den ganzen Text lesen wollten:

Marke: Seiko
Uhrwerk: Automatik, Kaliber 4R35 mit Handaufzug und magischem Hebel
Gangreserve: 41 Stunden
Steine / Halbschwingungen 23 / 21.600
Gehäusematerial: Edelstahl
Durchmesser: 40,5 mm
Gehäusehöhe: 11,8 mm
Gewicht: 82 g oder 138 g
Gehäusefarbe: Silber
Armbandmaterial: Kalbsleder oder Edelstahl
Armbandbreite:
Armbandfarbe: Schwarz oder Silber
Schließe: Faltschließe oder Schmetterling beide mit Sicherheitsdrücker
Uhrglas: bombiertes Hardlex-Glas
Wasserdichte: 5 bar
Datumsanzeige: Datum
Funktionen: Datum, Handaufzug mit magischem Hebel, fast schleichender Sekundenzeiger

 

Bevor wir zu weiteren Bilder kommen, möchte ich mich ganz Herzlich bei drei Mitgliedern aus den Uhrforum bedanken. Ohne diese Drei wäre es nicht möglich gewesen, den Beitrag zu bebildern und damit hätte diese ganze Vorstellung keinen Sinn ergeben. Daher geht mein Dank in Alphabetischer Reihenfolge an:

bohne080, Deine Bilder sind einfach super. Vielen Dank

DonSteffen, vielen Dank für Deine Detailverliebtheit. Klasse Bilder

Sebastian21, auch Dir vielen Dank für die sehr gelungenen Bilder

Danke Euch, hoffe Ihr hattet Spaß beim Lesen.

IMG_9877SAM_3122_DxOSAM_3123_DxOSAM_3113_DxO.jpgSAM_3109_DxO

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s